Startseite
Reflexe
INPP
Bewegung
Über mich
Seminare
Impressum
So finden Sie meine Praxis

Praxis für Neurophysiologische Entwicklungsförderung Hildegard-Marcusson-Str. 48
10317 Berlin
(Nähe S-Bhf. Rummelsburg)

Telefon : 030/ 893 738 81
info@praxis-haustein.de
www.praxis-haustein.de

Was bedeutet INPP® ?

Die Neurophysiologische Entwicklungsförderung basiert auf den Ergebnissen langjähriger Forschungsarbeit von Sally Goddard und Dr. Peter Blythe. Sie belegten am Institut für Neurophysiologische Psychologie (= INPP) in Chester/ England, dass nicht oder nur unvollständig integrierte frühkindliche Reflexe (die als sogenannte „Restreaktionen“ bestehen bleiben) die Ursache komplexer Lernschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten und motorischer Defizite sein können.

Das vom INPP entwickelte Bewegungsprogramm haben schon viele tausend Kinder in 16 Ländern mit Erfolg absolviert.

Die Wirksamkeit der INPP Bewegungsübungen wurde schon im Jahre 2000 durch eine im renomierten Wissenschaftsjournal „The Lancet“ veröffentlichten Doppelblindstudie bestätigt.

Für Eltern und Lehrer bringt „Flügel und Wurzeln“ von D. Beigel das Thema eindrucksvoll und anschaulich nahe.

Das Buch „Greifen und Begreifen“ von Sally Goddard Blythe hat die Neurophysiologische Entwicklungsförderung in Deutschland bekannt gemacht.

Informativ und empfehlenswert hierzu auch www.inpp.de und www.inpp-deutsche-gesellschaft.de.

Am INPP wurden ebenfalls die Bewegungsübungen zur Bilateralen Integration entwickelt (Sheila Dobie). Sie dienen der verbesserten Hemiphärenzusammenarbeit und unterstützen somit die Lateralisierung.